Sonderbeilage „Ratgeber Steuern“ in der Bauernzeitung veröffentlicht


Rechtsstand vom: 28-10-2021
Quelle: ETL
Drucken

Wie schon im letzten Jahr hat ETL Agrar & Forst auch 2021 wieder einen Ratgeber unter dem Titel „Ratgeber Steuern“ als Sonderbeilage in der Ratgeberreihe der Bauernzeitung veröffentlicht. Die Beilage überzeugt mit ihrer thematischen Bandbreite: Auf 24 Seiten erwarten die Leserinnen und Leser spannende Tipps, Hinweise und Neuigkeiten rund um den Themenkomplex Landwirtschaft und Steuern. Die Sonderbeilage stellt eine wertvolle Lektüre für Land- und Forstwirte dar. So schreibt Dr. Marcel Gerds, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Geschäftsführer der ETL Agrar & Forst GmbH, in der diesjährigen Ausgabe beispielsweise darüber, wie sich die Betriebsnachfolge bei Agrar-GmbHs gestalten lässt – ein wichtiges Thema insbesondere für Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe, die mit der Frage konfrontiert sind, wie „neues Blut“ ins Unternehmen kommen kann. In den weiteren Artikeln zeigen die ETL Agrar & Forst-Steuerberater beispielsweise, wie die Leserinnen und Leser Steuerermäßigungen für den Klimaschutz erhalten und welche Finanzhilfen sie im Agrarbereich beantragen können. Die Autorinnen und Autoren der Sonderbeilage stellen so abermals ihre Expertise unter Beweis.

Die Bauernzeitung ist das Wochenblatt für Landwirtschaft, Dorf und Familie in den östlichen Bundesländern (Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen). Die Ratgeberreihe, in der die Themen Energie, Ökolandbau, Pflanzenschutz, Schweinehaltung und Milchproduktion in jährlichen Sonderbeilagen vertieft behandelt werden, dienen als wertvolle Fachinformation für die Landwirtschaftsbranche. Die derzeitige Auflage der Bauernzeitung liegt bei 23.000 Exemplaren.

 

Sie möchten kostenfreie Druckexemplare unserer Sonderbeilage haben? Kein Problem!

 


Agrarförderung, Bauernzeitung, Land- und Forstwirtschaft, Landwirtschaftsrecht, Ratgeber Steuern, Sonderbeilage